Training, Coaching und Keynotes

Auszubildende motivieren

13.09.2018, 8:00 – 16:00

Sie erfahren, wie Sie ein Beziehungsklima gestalten, indem Sie
eigenverantwortliches und motivierendes Handeln der
Auszubildenden fördern.
Inhalte:
– Glaubenssätze, Bedürfnisse und Werte des Auszubildenden
erkennen und mit den Anforderungen der Ausbildung in Einklang
bringen
– Motivationsblockaden erkennen und lösen
– Selbstwert und Sinnerfahrung als der Motivationsfaktor
– typgerecht kommunizieren – ohne die eigenen Werte und
Bedürfnisse zu verleugnen
– klare Ansagen: Balance von Empathie und Abgrenzung,
Vermittlung von Umgangsformen
– Methoden aus dem systemischen Coachinghandwerk,
Lernpsychologie und Führungskräfteentwicklung
– Ausbildung als Lebensschule – wie sich diese Einstellung
vermitteln lässt
– Best Practice: Was ist im Alltag praktikabel?

Arbeitsweise Referat, Plenum, Selbstreflexion, Übungen an Praxisbeispielen
Teilnehmer/innen Alle, die Auszubildende anleiten
Termin 13.09.2018

8 Fortbildungspunkte

Ort Diakonisches Institut für Soziale Berufe
Bodelschwinghweg 30, 89160 Dornstadt
Kursleitung Karin Probst, Business Coach FU Berlin
Kursgebühr 105,– EUR
Information und Anmeldung: Diakonisches Institut für Soziale Berufe Dornstadt


Veranstaltungsort:
Diakonisches Institut für Soziale Berufe

Karte nicht verfügbar