Training, Coaching und Keynotes

Karin Probst

    • Seit 1998 habe ich in allen Branchen und Hierarchie-Ebenen gearbeitet – nur in der Modebranche, da war ich bis jetzt noch nicht
    • Als Schauspielerin habe ich gelernt, in den Konflikt hineinzugehen, als Coach wieder hinaus…
    • Alles, was ich kann ist: Zuhören und Vernetzen: Wissen aus und um Wirtschaft, Kunst, Medizin, Lebensleistung, Soziales, Forschung…
    • … und die Teilnehmenden daran erinnern, was sie eigentlich eh schon wissen, nur so selten tun…
    • Als Hobbies habe ich zur Zeit die Faulheit und die Ausbildung im hypnosystemischem Coaching
    • Als Ehrenamtliche begleite ich im KompetenzNetz Burnout erschöpfte Seelen, ein Flüchtlingspatenkind, das Hospiz und zahlreiche Theater
    • Als Mutter weiß ich um das schöne Scheitern in der Erziehung und als liebende Frau um die Herausforderung, das anzunehmen, was ist
    • Als vegan Lebende hab ich mich konsequent der Heilung gewidmet und damit sogar eine chronische Erkrankung zum Freund gemacht
    • Als Regisseurin der Flugfische begleite ich das Ringen um das Sehnsuchtsziel literarisch, als Coach empathisch
    • Und als Trainerin habe ich so viele kluge Menschen kennen gelernt, aber, was wenige wissen: Der Name Trainerin kommt von Train, weil man dauernd im Zug sitzt  – und dort kann man sehr viel über Menschen lernen…
    • Erfahren Sie hier mehr zu meinem Werdegang und zu meiner Methodik