Training, Coaching und Keynotes

Auftanken mit Muße: Gelassen dem Stress begegnen

15.11.2019, 0:00 – 20:15

Diese Abende widmen sich dem Stressmanagement in einem neuen Format: In dieser kleinen Auszeit erfahren Sie etwas über Impulse und Strategien für mehr Gelassenheit, begleitet von ruhiger Gitarrenmusik und einfachen Liedern. Die Heilsamkeit von Musik wurde in den letzten Jahren immer mehr erforscht, und viele Kliniken setzen mittlerweile sogar heilsame Lieder für die seelische und körperliche Genesung ein. Die Lieder sind sehr einfach, man kann mitsingen, muss aber nicht, vielleicht tut es auch einfach gut, nur der Musik und dem mehrstimmigen Gesang zuzuhören. Bei einfachen Atem- und Stimmübungen können Sie Geist und
Körper beruhigen, im wahrsten Sinne des Wortes stim(m)ulieren und Muße als das Gegenmittel zur stressbedingten Erschöpfung erfahren.
Peter Siegel, zertifizierter Singleiter für Gesundheitseinrichtungen, und Karin Probst, Gründerin des KompetenzNetz Burnout in Ulm und erfahrene Dozentin im Bereich Gesundheitskompetenz, laden Sie in diesen entspannten Seminaren ein, neue Methoden des Stressmanagements kennen zu lernen – und herauszufinden, was genau für Sie gut ist – und was Sie auch wirklich im Alltag umsetzen können.
Die drei Abende behandeln unterschiedliche Aspekte:
1. Gelassen dem Stress begegnen: Wie funktioniert Gelassenheit aus neuronaler Sicht? Strategien aus dem systemischen Coachinghandwerk um das tägliche Zwickmühlenmanagement gelassen zu meistern.
2. Abschalten können: Wie kann ich mich besser abgrenzen, genug Kraft für den Feierabend behalten und Nachts gut durchschlafen?
3. Die Seele stärken: Resilienz und Konfliktmanagement

Kursort:

Schranne, Seminarraum, 1. Stock

88471 Laupheim


Veranstaltungsort:
vhs Laupheim

Karte nicht verfügbar