Training, Coaching und Keynotes

Burn-out-Problematik im Betrieb erkennen und eindämmen

09.10.2019 –11.10.2019, 0:00

Burn-out-Problematik im Betrieb erkennen und eindämmen

Ausgebrannt, ausgepowert, müde und antriebslos – so fühlen sich längst nicht mehr nur Manager. Mittlerweile trifft es Beschäftigte aller betrieblichen Hierarchiegruppen und vornehmlich Kolleginnen und Kollegen, die sich in besonderem Maße engagieren, wie z.B. Interessenvertreter/-innen. Ständige Umorganisationen, Angst vor Arbeitsplatzverlust, überzogener Leistungs- und Termindruck, permanenter Stress und Überforderung zehren dauerhaft an den Kräften und schwächen die Ressourcen zur Stressbewältigung.

Dieses Seminar unterstützt Sie dabei, Burn-out-Risiken und -Symptome im Betrieb zu erkennen, auf präventive Maßnahmen hinzuwirken und akut Betroffenen Hilfsangebote zu vermitteln.

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Was ist Burn-out?
  • Wodurch entsteht Burn-out? Betriebliche, persönliche und verhaltensbedingte Risikofaktoren
  • Welche Folgen hat Burn-out für die Betroffenen und den Betrieb?
  • Was kann der Betrieb und was können die Beschäftigten tun, um Burn-out vorzubeugen? Verhältnis- und Verhaltensprävention
  • Wie kann die Interessenvertretung Betroffene unterstützen? Gefährdete, Akutfälle, Betriebliches Eingliederungsmanagement
  • Wie kann durch Aufklärung im Betrieb vorgebeugt werden?
  • Welche Mitbestimmungsrechte und Gestaltungsmöglichkeiten (Betriebs-/Dienstvereinbarung) kann die Interessenvertretung nutzen?

 

  • Seminarnummer 1905-1910091
  • Ort 70597 Stuttgart-Degerloch, SSB-Veranstaltungszentrum Waldaupark


Veranstaltungsort:
SSB-Veranstaltungszentrum Waldaupark

Karte nicht verfügbar